Archiv für Oktober 2011

Away in Ruhla

Samstag geht’s für die Preußenelf in die Uhrenstadt nach Ruhla. Jeder der letzte Saison dabei war, weiß was für ein schöner Ground dort auf uns wartet (sofern nicht auf dem Ausweichhartplatz in Thal gekickt wird). Weiterhin liegt seit 26 Jahren ein Auswärtsfluch auf den Preußen, wenn es nach Ruhla ging. Also seit live dabei, wenn unsere schwarz-weißen Götter Geschichte schreiben!!!

http://img404.imageshack.us/img404/6475/img5105e.jpg

FSV Preußen 2:0 BSV Blau-Weiß 22 Lengenfeld unterm Stein

15. Oktober 2011
9. Spieltag Landesklasse Nord
Stadion der Freundschaft

Gegen ein schwaches Schlusslicht aus Lengenfeld unterm Stein gelang unseren Preußen endlich mal wieder ein Dreier. Erneut waren die Torschützen Sissi und Kalle.
Akustischen Support gab es von unserer Seite aus verschiedenen Gründen nicht. Die Nachfrage dessen von etlichen Leuten zeigt, wie selbstverständlich mitterweile die „Stimmung“ im Stadion der Freundschaft hingenommen wird. Das ist sie aber auf jeden Fall nicht. Leider hat durch eine ziemliche Unterbesetzung die Motivation gefehlt und dieses Spiel zählt trotz eines Preußensieges zu einem der schwärzesten Augenblicken in unserer Gruppengeschichte. Bleibt zu hoffen, dass sich nächste Woche wieder mehr Support-Willige auf den Weg ins schöne Stadion nach Ruhla machen und unser Team in schwarz-weißen Farben zum Auswärtssieg treiben!

http://img546.imageshack.us/img546/1211/img8196j.jpg

http://img810.imageshack.us/img810/3861/img8222g.jpg

Heimspiel gegen Lengenfeld

Am Samstag gastiert mit dem BSV Blau-Weiß 22 Lengenfeld unterm Stein der Überraschungsletzte in Bad Langensalza. Doch alles Andere als ein Schützenfest ist gegen den Vohrjahres-Dritten zu erwarten. Wollen wir hoffen, dass die Eichsfelder auch nach diesem Spieltag noch das Tabellenende zieren.

http://img824.imageshack.us/img824/2898/laterne.png

SG Schlotheim/Mehrstedt 3:0 FSV Preußen

8. Oktober 2011
8. Spieltag Landesklasse Nord
Stadion an der Weberstraße

Eine verdiente Niederlage setzte es in Schlotheim.
Support war über weite Strecken in Ordnung. Wobei wie immer Platz nach oben ist. Aber das Spiel gab diesmal wirklich fast keinen Anlass zum Abdrehen. Mitfahrerzahl für unsere Verhältnisse gut. Was bleibt sind Fragen. Geht der Weg ins Mittelmaß und wann spielen wir endlich wieder in unseren Vereinsfarben?
Quo vadis FSV Preußen?

http://img502.imageshack.us/img502/8030/img7889.jpg

http://img834.imageshack.us/img834/7711/img7902l.jpg

http://img262.imageshack.us/img262/1751/img7947r.jpg

Auf nach Schlotheim!!!

Am Samstag steht für unsere Götter eines der kürzesten Auswärtsspiele der Saison an. Den überstrapazierten Begriff „Derby“ möchten wir an dieser Stelle nicht bedienen. Wenn das einzige Kriterium für ein Derby die kurze Distanz zwischen zwei Orten ist, dann kann man in der 7. Liga fast jedes Spiel als „Derby“ bezeichnen. Unsere Gruppe beachtet diesen unwichtigen Verein allerdings weder mit Abneigung oder sogar Hass. Bis auf eine Person, die Ihr Unwesen im Verband treibt, ignorieren wir Schlotheim gänzlich. Daher betrachten wir dieses Spiel als ein „normales Duell“ zwischen dem Gastgeber und dem wichtigsten Verein aus dem UH-Kreis. Trotzdem hoffen wir auf rege Unterstützung für unsere Equipe, um gewissen greisen Leuten zu zeigen, dass man sportliche Vergleiche nicht nur durch Einflussnahme gewinnen kann! Just Preußen!!!

http://img59.imageshack.us/img59/7194/flyschlot.png